Sommerfreuden im Nationalpark Hohe Tauern

Mitten auf der Gerlosplatte im Pinzgau in unserem Ferienwohngebiet Duxeralm
In unserer privaten Ferienwohnung auf der Gerlosplatte halten wir viele Unterlagen bereit. Sie erhalten zahlreiche Tipps für Ihre individuelle Freizeitgestaltung. Auf diesen Seiten haben wir vorab ein paar Empfehlungen zusammengestellt, damit Sie bereits eine kleine Auswahl treffen können. Siehe auch unter: Links

Unsere Handbibliothek ist eine erste Quelle, darunter auch Bücher zur Pilzbestimmung.

Weitere Empfehlungen:

  • Das Kristallbad in Wald (15 km) mit einem 700 m² Bad. Rutsche, Kinderbecken, beheiztes Aussenbecken, geöffnet von 10.00 bis 21.00 Uhr, ermäßigter Eintritt mit der Gästekarte
  • Nordic walking ab Haustür
  • Mountainbiken, Räder können auch in Krimml oder Gerlos ausgeliehen werden. Viele Lifte nehmen die Bikes auch im Sommer mit in die Berge.
  • Der Hochseilgarten in Gerlos
  • Die Wasserwunderwelt im Talort Krimml (9 km)
  • Die Krimmler Wasserfälle (9,8 km) mit den wertvollen Aerosolen für Asthmatiker und Allergiker
  • Der Venedigerweg im Obersulzbachtal (Erlebnispfad für kleine Wanderer)
  • Wandern und Bergsteigen für Kleine, Große & Profis (siehe weiter unten) Segeln
  • Angeln und Baden am Durlaßbodenspeicher (12 km, zu Fuß 6 km), dort auch Drachenfliegen

Vielfältige Wander-Touren darunter auch viele Gipfel z.B.:

  • Krimmler Tauernhaus 1.620 m
  • Richterhütte 2.374 m
  • Warnsdorfer Hütte 2.336 m
  • Zittauerhütte 2.328 m

oder aber Dreitausender wie Reichenspitze 3.303 m, Wildgerlosspitze 3.276 m, Gabler 3.260 m, Wildkarspitze 3.073 m, der berühmteste davon der Großvenediger mit 3.663 Höhenmetern.
Die Sportschulen bieten geführte Bergtouren an.

Schwimmen und Baden:

  • Badesee am Durlaßbodenspeicher (auch Segeln, Drachenfliegen, 12 km - 6 km zu Fuß)
  • Krimmler Schwimmbad (10 km)
  • Kristallbad in Wald (15 km) siehe auch weiter oben
  • Naturbadesee in Neukirchen (19 km)

Weitere Ausflugsziele zum Kulturpunkte sammeln:

  • Heimatmuseum in Bramberg (25 km)
  • Mittersill (35 km) mit dem neuen Nationalpark Museum, dem altehrwürdigen Schloss mit Heimatmuseum
  • Zell am See (62 km) Badefreuden, aber auch mit dem Kalvarienberg, Kastnerturm
  • Großglockner Hochalpenstraße mit den Resten der Pasterze (65 km); in den 30er Jahren eine technische Errungenschaft Taxenbach - auf dem Weg das Speicherkraftwerk in Kaprun.
  • Taxenbach (75 km) mit Raftingcenter und einer Wildwasserfahrt in der Salzach
  • Innsbruck (91 km)
  • Salzburg (165 km) Festspielstadt, Dom, vielen Museum, Mozart in allen Variationen